Radfahrer verstorben

Am vergangenen Freitag meldeten Zeugen gegen 15.40 Uhr einen scheinbaren Verkehrsunfall mit einem verunglückten Radfahrer in St. Peter. Der 63-jährige Mann wurde beim Eintreffen der Polizei bereits durch Rettungskräfte behandelt. Möglicherweise führte ein medizinischer Notfall dazu, dass der Dormagener in der Ortslage zu Fall kam, als er den Radweg der Bundesstraße 9 in Richtung Köln befuhr. Der Verletzte wurde in…

mehr lesen …

Schockanruf erfolgreich

Am vergangenen Freitag informierten Bankangestellte gegen 12.30 Uhr die Polizei, weil sie vermuteten, dass eine ihrer Kundinnen Opfer von Betrügern geworden war und auch weiterhin in deren Fokus stehe. Es zeigte sich sehr schnell, dass sie mit dieser Einschätzung leider richtig lagen. Die lebensältere Dormagenerin war gegen 10.30 Uhr von einem Unbekannten angerufen worden, der sich als Arzt ausgab und…

mehr lesen …

Vermisste ist zurück

Das seit vergangenen Donnerstag in einer Jugendhilfeeinrichtung in Dormagen vermisste 13-jährige Mädchen konnte am späten Samstagabend nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in Kerpen angetroffen und in die Einrichtung zurückgebracht werden. Das gab die Kreispolizeibehörde Neuss bekannt. (md/-oli)

mehr lesen …