Ab Samstag wieder Inzidenzstufe 1?

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 131 Personen (Vortag 144) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Das gab der Rhein-Kreis Neuss gerade bekannt. Hiervon befinden sich sechs (vier) zur Behandlung in einem Krankenhaus. In Dormagen gibt es aktuell 16 Infizierte (19), in Rommerskirchen sind es fünf (vier). Bisher haben kreisweit 139.050 Personen (138.901) im Impfzentrum und durch den mobilen Impfdienst…

mehr lesen …

Spontanimpfung auf Wochenmarkt

Am Freitag, 23. Juli, bietet das Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss mit Unterstützung der Stadt Dormagen von 9 bis 14 Uhr erneut ein mobiles Impfangebot während des Wochenmarktes an. Geimpft wird auf dem Platz seitlich neben dem Historischen Rathaus (Richtung Rathaus-Galerie; Paul-Wierich-Platz 2) mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers BioNTech. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Menschen ab 16 Jahren…

mehr lesen …

Inzidenz rauf auf 17,3

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 144 Personen (Vortag 143) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich vier (vier) zur Behandlung in einem Krankenhaus. In Dormagen gibt es aktuell 19 Infizierte (18), in Rommerskirchen sind es vier (drei). Bisher haben insgesamt 138.901 Personen (138.776) im Impfzentrum in Neuss und durch den mobilen Impfdienst des Rhein-Kreises Neuss eine Impfung…

mehr lesen …