Straßenrennen mit Folgen

Am Dienstag, 8. Juni, meldeten Zeugen der Polizei gegen 19 Uhr einen grauen Daimler, der in Rheinfeld mehrfach mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Straße „Oberster Monheimer Weg“ von der Rheinfelder Straße aus kommend bis zur dortigen Kläranlage befuhr. Polizeibeamte machten sich umgehend auf den Weg. Die drei Fahrzeuginsassen im Alter von 18, 19 und 20 Jahren hatten offenbar zwischenzeitlich das…

mehr lesen …

Erstmals wieder unter 20

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 372 Personen (Vortag 405) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 23 (31) zur Behandlung in einem Krankenhaus. In Dormagen sind 39 (42) Menschen mit dem SARS-CoV-2 infiziert, in Rommerskirchen sind es 2 (3). Kreisweit haben bisher unverändert 127.946 Personen im Impfzentrum des Rhein-Kreises in Neuss eine Impfung und 68.070 (66.450) die…

mehr lesen …

Das gilt ab Freitag

Seit dem 4. Juni – und damit seit fünf Werktagen in Folge – liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Rhein-Kreis Neuss unter dem Schwellenwert von 35 (heute 22,8). Damit gelten im Kreisgebiet ab Freitag, 11. Juni, Beginn ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um Mitternacht, die Regelungen der Inzidenzstufe 1 der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Allgemeine Kontaktbeschränkung: Erlaubt sind im…

mehr lesen …