Falscher Wasserwerker

Am vergangenen Freitag klingelte ein Unbekannter gegen 11.30 Uhr an der Bahnhofstraße an der Tür eines lebensälteren Ehepaares und stellte sich als Mitarbeiter der Wasserwerke vor. Im Nachbarhaus habe es einen Rohrbruch gegeben, man müsse nun überall den Wasserdruck prüfen. Mit dieser Geschichte erschlich er sich Zutritt zur Wohnung. Dort begab er sich mit dem Senior zum Badezimmer und hielt…

mehr lesen …

Gleich mehrere Straftaten

Ein 18-jähriger Kölner hat am gestrigen Samstag gegen 2.30 Uhr als Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades die Anhaltezeichen einer Funkstreifenwagenbesatzung missachtet, nachdem er auf dem Parallelweg aus Richtung Dormagen kommend in Richtung Worringen fahrend kontrolliert werden sollte. In einer Sackgasse verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte ohne Fremdeinwirkung. Der Sturz blieb folgenlos. Der 18-Jährige konnte dadurch aber an der…

mehr lesen …

Inzidenz unter 330

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 2.787 Personen (Vortag 2.820) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Kreisweit sind bisher 153.818 Menschen (153.506) wieder von der Infektion genesen. In Dormagen gibt es 318 Infizierte (325), in Rommerskirchen sind es 76 (69). Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt für den Rhein-Kreis bei 328,3 (307,3). (md/-oli)

mehr lesen …