Damenfahrrad auf L380

Ein schwarzes Damenfahrrad der Marke Victoria fand eine Streifenbesatzung der Polizei in der Nacht von gestern auf heute kurz nach 1 Uhr an der Landstraße 380. Das Citybike mit schwarzen Anbauteilen war am Hinterrad durch ein Zahlen- und
ein Rahmenschloss gesichert. Die Kripo geht deshalb davon aus, dass der Drahtesel gestohlen und abtransportiert wurde. Sie  sucht nun nach dem rechtmäßigen Eigentümer. Da das Rad bei Dunkelheit mittig auf der Fahrbahn lag, hat die Polizei darüber
hinaus ein Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Eigentümer des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 02131/300-0 beim
Kriminalkommissariat 25 zu melden. (md/-oli)

Inzidenz über 706

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Rhein-Kreis Neuss liegt bei 706,2 (Vortag 702,9). „Das wichtigste Ziel ist weiter, die Infektionszahlen zu senken“, erläutert Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Dies sei unerlässlich, um eine Überlastung der Krankenhäuser dauerhaft zu vermeiden und Menschenleben zu schützen. „Auch nach dem weitgehenden Wegfall der Maskenpflicht ist es sinnvoll insbesondere in Innenräumen im öffentlichen Bereich eine Maske zu tragen. Dies ist ein effektiver Schutz vor einer Ansteckung. Die Aufhebung zahlreicher Einschränkungen setzt auch voraus, dass ein hohes Maß an Eigenverantwortung gezeigt wird“, so Petrauschke. Aufgrund von bundesweiten Störungen nach einem Update der Software „Sormas“ konnte die Kreisverwaltung auch heute keine weiteren Zahlen zu den Corona-Infektionen übermitteln. (md/-oli)

Schützenfest in Hackenbroich

In unserer Fotogalerie über die fünf Schützenfesttage in Hackenbroich finden sich viele Schnappschüsse, die unser Redaktionsleiter Oliver Baum vor Ort gemacht hat. Es ist aber auch eine private Aufnahme dabei (im Friseurladen sind die beiden ältesten Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Hackenbroich-Hackhause zu sehen; vielen Dank an Manni Kootz) und es sind eine handvoll Bilder dabei, die unserer Redaktion vom Vorstand der Bruderschaft zur Verfügung gestellt wurden (vielen Dank an Jo Deussen und Guido Hoffmann). Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern der SlideShow! (md/-oli)