Inzidenz knapp unter 53

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 460 Personen (Vortag 450) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 88 (84) zur Behandlung in einem Krankenhaus. Die derzeit Infizierten Personen verteilen sich wie folgt auf die sieben Städte und die eine Gemeinde (Rommerskirchen) im Kreisgebiet: Neuss: 190 (180) Grevenbroich: 63 (59) Dormagen: 77 (73) Meerbusch: 59 (61) Kaarst: 31 (33)…

mehr lesen …

Drei weitere Todesopfer

Ein 84-jähriger Mann aus Dormagen, ein 89-jähriger Mann aus Grevenbroich und eine 96-jährige Frau aus Rommerskirchen sind in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 249 gestiegen. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 547 Personen (Vortag 543) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 87 (87) zur Behandlung in einem…

mehr lesen …

Virusmutationen: 45 Fälle

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 543 Personen (Vortag 536) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 87 (86) zur Behandlung in einem Krankenhaus. Die derzeit Infizierten verteilen sich wie folgt auf die sieben Städte und die eine Gemeinde im Kreisgebiet: Neuss: 227 (219) Grevenbroich: 63 (58) Dormagen: 87 (84) Meerbusch: 71 (68) Kaarst: 36 (34) Korschenbroich: 27…

mehr lesen …