Verkehrszeichen beschädigt – Polizei ermittelt gegen junges Trio

Zons. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (9. und 10. Mai), gegen 2.25 Uhr, erhielt die Polizei den Hinweis eines Anwohners, dass an der Schloßstraße Verkehrszeichen zerstört würden. Eine Personenbeschreibung des verdächtigen Trios lieferte der Anrufer gleich mit. Die eingesetzten Polizisten entdeckten wenig später, in unmittelbarer Nähe, drei junge Männer im Alter von 16 bis 19 Jahren, auf die…

mehr lesen …

Frühlingsfest 2018 mit vielen Fotos

Das Frühlingsfest am vorigen Wochenende stand ganz im Zeichen von Spiel und Spaß. Dazu hatten die Organisatoren, die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderung Dormagen (SWD) GmbH und die City-Offensive Dormagen, ein kleines und feines Programm zusammengestellt, bei dem besonders die Kinder auf ihre Kosten kamen. Die DLRG Dormagen informierte mit einem Stand über ihre Arbeit und kümmerte sich auch im „Kö-Kinderland“ an…

mehr lesen …

Golf flüchtet vor Polizei – Zeugen gesucht

Zons/Meerbusch. Am Donnerstagnachmittag vergangener Woche (3.5.), gegen 15.45 Uhr, beabsichtigten Polizeibeamte im Bereich der Deichstraße in Zons einen VW Golf zu kontrollieren. Der Wagen war nach einer Lasermessung aufgrund überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Als der dunkelhäutige Fahrer die Absicht der Beamten erkannte, wendete er und gab Gas. Eindeutige Anhaltezeichen der Ordnungshüter missachtete der Fahrer. Ein Beamter konnte sich nur durch einen…

mehr lesen …