Elf Leibniz-Schüler in Quarantäne

Im Rhein-Kreis Neuss ist – Stand Montagnachmittag, 28. September – aktuell bei 130 Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich sieben Personen in einem Krankenhaus. Kreisweit 1.227 Personen sind wieder von der Infektion genesen. Von den aktuell mit dem Virus infizierten Personen wohnen 46 in Neuss, 29 in Kaarst, 24 in Grevenbroich, zwölf in Meerbusch, elf in…

mehr lesen …

Wert steigt auf 24,8

Im Rhein-Kreis Neuss ist – Stand Sonntagnachmittag, 27. September – bei 132 Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Von den aktuell mit dem Virus infizierten Personen wohnen 47 in Neuss, 31 in Kaarst, 25 in Grevenbroich, jeweils zehn in Dormagen (Freitag, 25. September = zehn) und Meerbusch, sechs in Korschenbroich, zwei in Rommerskirchen und eine Person in Jüchen. Unverändert…

mehr lesen …

Kein verkaufsoffener Sonntag

Bereits am Donnerstag, 24. September, teilte die Stadt Dormagen mit, dass die Gewerkschaft ver.di zur Unterlassung des für Sonntag, 27. September, geplanten verkaufsoffenen Sonntag einen Eilantrag am Verwaltungsgericht eingereicht hat. „Nun haben wir Gewissheit: Die Geschäfte in der Innenstadt müssen leider geschlossen bleiben“, bedauert Bürgermeister Erik Lierenfeld, der sich insbesondere aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise zur Stärkung des Einzelhandels…

mehr lesen …