Wert sinkt weiter auf 5,1

Im Rhein-Kreis Neuss ist – Stand Sonntagnachmittag, 5. Juli –  bei 40 Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Von den Infizierten wohnen 14 in Neuss, elf in Grevenbroich, sechs in Jüchen, fünf in Meerbusch, zwei in Kaarst und jeweils ein Infizierter in Korschenbroich und Dormagen. Der Wert der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt nur…

mehr lesen …

ePaper: Technisches Problem

Liebe Leserinnen und Leser, leider finden Sie in der Rubrik „ePaper“ nicht wie gewohnt seit heute Morgen (Samstag, 4. Juli) die neue Gesamtausgabe des Rheinischen Anzeigers und des Schaufensters zum Sonntag als PDF. Das liegt an einem technischen Problem. Unser Dienstleister in diesem Bereich wurde bereits von uns informiert. An der Lösung des Problems wird gearbeitet. Wir bitten um Ihr…

mehr lesen …

Wert sinkt auf 7,1

Im Rhein-Kreis Neuss ist – Stand Freitagnachmittag, 3. Juli – bei 48 aktuell erkrankten Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Von den aktuell mit dem Virus infizierten Personen wohnen 17 in Neuss, 15 in Grevenbroich, sieben in Meerbusch, fünf in Jüchen, zwei in Kaarst und jeweils eine Person in Korschenbroich und Dormagen. Insgesamt wurden im Rhein-Kreis Neuss 787 Infektionen…

mehr lesen …