Inzidenz nun unter 28

Eine 92-jährige Frau aus Neuss ist in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 372 gestiegen. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 508 Personen (Vortag 477) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 17 (17) zur Behandlung in einem Krankenhaus. In Dormagen gibt es aktuell 45 Infizierte (43), in Rommerskirchen…

mehr lesen …

Ratsentscheid über Erbbaurechte

Die nächste Ratssitzung der Stadt Dormagen geht am Donnerstag, 28. Oktober, um 17.30 Uhr im Schützenhaus an der Schulstraße in Stürzelberg über die Bühne. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Thema „Erbbaurecht“. Laut Beschluss des Hauptausschusses sollen zukünftig Erbbaurechte grundsätzlich bei der Vergabe von städtischen Wohnbaugrundstücken berücksichtigt werden. Die genaue Festlegung erfolgt für das jeweilige Neubaugebiet respektive Baugrundstück. Als…

mehr lesen …

Betrugsversuch gescheitert

Am vergangenen Mittwoch, 13. Oktober, erhielt ein Rommerskirchener Senior ein Schreiben eines vermeintlichen Inkasso-Unternehmens. Darin wurde er aufgefordert, eine aufgrund der Teilnahme an einem Glücksspiel ausstehende Zahlung zu leisten, andernfalls hätte er mit Nachteilen zu rechnen. Den Betrag sollte er auf ein niederländisches Konto überweisen. Da der Senior sich keiner Teilnahme an einem Glücksspiel bewusst war, hatte er Zweifel an…

mehr lesen …