Altweiber mit viel Sonne

Bei strahlendem Sonnenschein feierten am Altweiberdonnerstag, 28. Februar, die „jecken Wiever“ auf dem Platz vor dem Historischen Rathaus die symbolische Schlüsselübergabe als Startschuss für den Straßenkarneval. Bürgermeister Erik Lierenfeld reichte den Rathausschlüssel weiter an die Narrenoberhäupter der Karnevalsgesellschaft „Ahl Dormagener Junge“. Für „meinDORMAGEN“ hat Redakteurin Andrea Lemke die gute Stimmung in den folgenden Bildern festgehalten. (-oli)

mehr lesen …

ÖPP-Projekt noch teurer?

Überraschung zu Beginn der Stadtratssitzung am Dienstag, 26. Februar: Bürgermeister Erik Lierenfeld teilte im Hinblick auf die Tagesordnung mit, dass die Verwaltung das Thema „ÖPP-Projekt Sanierung Schulen Dormagen“ zurückziehe – und das sowohl für den öffentlichen als auch für den nicht-öffentlichen Sitzungsteil. Hinter dem ÖPP-Projekt verbergen sich große Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten am Schulzentrum in Hackenbroich und am Bettina-von-Arnim-Gymnasium mit Kosten…

mehr lesen …

So ist es richtig

Mit der Vorstellung der amtierenden Tollitäten aus Hackenbroich, dem Kinderdreigestirn der Karnevalsgesellschaft (KG) „Sonndachsjecke“, hat der „Fips“ in seiner Ausgabe am Mittwoch, 27. Februar, die Reihe der Präsentation aller Narrenoberhäupter im Dormagener Stadtgebiet der Session 2018/19 pünktlich vor dem Startschuss in den Straßenkarneval abgeschlossen. In die drei Terminhinweise zu den weiteren närrischen Veranstaltungen in Hackenbroich hat sich in der Printausgabe…

mehr lesen …