270 Infizierte in Dormagen

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 2.156 Personen (Vortag 1.942) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Unverändert sind bisher kreisweit 641 Menschen in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 verstorben; 162.888 Menschen (162.841) sind wieder von der Infektion genesen. In Dormagengibt es aktuell 270 registrierte Infizierte (227), in Rommerskirchen sind es 99 (96). Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Rhein-Kreis Neuss liegt bei 287,7 (258,8). (md/-oli)

Stände frei bei City-Flohmarkt

Mit dem letzten City-Flohmarkt der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) am Samstag, 1. Oktober, 10 bis 16 Uhr, geht die Trödelsaison 2022 in der Innenstadt zu Ende. Wer Herbst- und Winterliches, Spielzeug, Hausrat oder Lesestoff für lange Winterabende dort anbieten möchte, kann sich kurzfristig noch einen Verkaufsstand unter Tel. 02133/257-647 oder per E-Mail an flohmarkt@swd-dormagen.de sichern. Ein Stand mit drei Metern Frontbreite kostet 25 Euro, jeder weitere Meter zehn Euro zusätzlich. Die SWD hat bereits die Termine für 2023 geplant: 22. April, 3. Juni, 1. Juli, 5. August (Familien-Ferien-Trödel), 2. September und 7. Oktober. (md/-oli)

Musikschule: Büro zu

Aus krankheitsbedingten Gründen bleibt das Büro der Musikschule Dormagen von heute an bis einschließlich Freitag, 30. September, geschlossen. Der Musikunterricht findet weitestgehend wie geplant statt. Ab Dienstag, 4. Oktober, hat das Büro der Musikschule zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Diese sind: montags bis mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr. (md/-oli)