Das ist …

Mit der neuen Internetseite www.meindormagen.de geht unser Verlag ab sofort neue Wege: Geschichten rund um den Kirchturm, Wichtiges aus den Stadtteilen, Termine im Überblick, wichtige Informationen rund um das Stadtgeschehen, schöne Bilderstrecken, informative Unternehmensprofile – Alles das und noch mehr vereint ab sofort mit einem Klick unser neues Internetportal. Auf www.meindormagen.de finden die Leser darüber hinaus die E-Paper-Ausgaben der Printprodukte der Druck + Verlag Wegener GmbH. Das sind der Rheinische Anzeiger, das SCHAUFENSTER und das Dormagazin.

Mit der neuen Internetpräsenz gehen wir neue Wege. Für Sie als Leser bedeutet dies: gebündelte Informationen, schnell zugänglich, ohne lästiges Hin- und Herklicken. Wer auf die Internetpräsenz des SCHAUFENSTERS (www.schaufenster- online.de) oder des Rheinischen Anzeigers (www.rheinischer- anzeiger.de) klickt, landet auf „meinDORMAGEN“, dem gemeinsamen Auftritt beider Anzeigenblätter, die es natürlich nach wie vor kostenlos als Print-Ausgaben in Ihren Briefkästen geben wird. Unsere Kunden haben mit der neuen Internetpräsenz zusätzlich die hervorragende Möglichkeit, neben Ihren Print-Anzeigen auch ihre Angebote und Serviceleistungen online zu präsentieren. Auch Kleinanzeigen können ganz einfach auf  „meinDORMAGEN“ für das SCHAUFENSTER und den Rheinischen Anzeiger aufgegeben werden.

Beim städtischen Neujahrsempfang am Sonntag, 10. Februar, wird zudem die neue Bürgerbroschüre „meinDORMAGEN“ von Bürgermeister Erik Lierenfeld präsentiert. Wir haben Sie im Auftrag der Stadt Dormagen erstellt. Sie ist die erste Informationsquelle für alle Neubürger, aber auch ein sehr interessantes Nachschlagewerk für jeden Dormagener. Darin enthalten sind zum Beispiel alle wichtigen Fakten und Daten von Dormagen. Sie finden darin nicht nur alle Ärzte, Kindergärten, Schulen, sondern auch interessante Geschichten zu und über Dormagen, die der hiesige Autor und langjährige Redakteur Chris Stoffels liebevoll zusammen getragen hat. Für Sie als Leser gibt es das Nachschlagewerk schon jetzt online zum Blättern oder Downloaden auf www.meindormagen.de unter der Rubrik „Bürgerinfo“.  (-ale/-oli)