Bibber-Kälte sorgt für geschlossene Außensportanlagen

Auf Grund der aktuellen Witterungsverhältnisse und somit aus Verkehrssicherungsgründen sind seit vorigen Montag alle städtischen Außensportanlagen gesperrt. „Wir bitten um Verständnis für die Sperrungen und informieren rechtzeitig, wann die Anlagen wieder in vollem Umfang genutzt werden können“, bedauert Jungmann die Sperrung. Zunächst galt die Sperrung auch für die Kunstrasenplätze. Diese wurde aber am vergangenen Dienstag wieder aufgehoben. -sf/ale